Delegiertenversammlung ISV 2016

Geschrieben von Schwingklub Oberseetal

Pirmin Koch wurde nach 4 Jahren als Rechnungsrevisor verabschiedet.

Als Organisator des Innerschweizerischen Schwingfestes vom 3. Juli in Einsiedeln, wurde dem Schwingklub Einsiedeln und Umgebung die Organisation der Delegiertenversammlung des Innerschweizer Schwingerverbandes übertragen. Diese fand am Samstag 7. Februar in Rothenturm statt. Die Versammlung verlief ruhig und zügig. Der Höhepunkt aus Sicht des Schwingklubs Oberseetal, war der Revisorenbericht von Pirmin Koch aus Hämikon. Seit vier Jahren amtet er als Revisor des Innerschweizer Schwingerverbandes. Seine Amtszeit ist auf vier Jahr beschränkt. Unter grossem Applaus wurde ihm für seine Verdienste gedankt. Er wird durch einen Kameraden aus dem Zuger Verband ersetzt. Die anwesenden 240 Ehrenmitglieder, Vertreter und Delegierte ernennen den Wiggertaler Hansueli Wyss und den Küssnachter Hans Pfrunder zu Ehrenmitgliedern. Dem Schwingklub Rottal wurde die Organisation des Verbandsanlasses 2018 in Ruswil übertragen.