Homberg-Schwinget

Geschrieben von Schwingklub Oberseetal

Am Sonntag stiegen fünf Oberseetaler Aktivschwinger am Hombergschwinget in die Zwilchhosen. Am Start waren 59 Schwinger die bei herrlichem Sommerwetter von rund 1000 Zuschauern unterstützt wurden. Andreas Elmiger erwischte einen guten Tag. Er kam nach einer Verletzung zurück ins Sägemehl. Mit drei Siegen, einem Gestellten und zwei Niederlagen erarbeitete er sich 56.00 Punkte. Sven Wyss konnte sich ebenfalls drei Siege, einen Gestellten und zwei Niederlagen aufs Notenblatt schreiben lassen. Am Ende reichte es für 55.00 Punkte. Im Schlussgang standen die Brüder Andreas Döbeli gegen Lukas Döbeli. Nach 43 Sekunden konnte neu Eidgenosse Andreas Döbeli seinen Bruder mit Kurz und Kniekehlengriff bezwingen.