Roteborger Schwinget

Geschrieben von Schwingklub Oberseetal

Top Platzierung für Martin Bättig

Jungschwinger:
Der Roteborger Nachwuchsschwingertag fand am Samstag 07.05.2016 statt. Wieder waren 10 Oberseetaler Nachwuchsschwinger auf dem Platz. Sven Wyss, der in einer top Form ist, war wieder der beste Oberseetaler. Mit drei Siegen und drei Gestellten Gängen musste er nie in die Sonne schauen. Er erarbeitete sich 57.00 Punkten und Rangierte sich auf Platz 4d. Ebenfalls einen der begehrten Zweige holte sich Peter Schürmann 56.00, Tobias Huser 55.75, Stefan Füglister 55.25, Josef Schnider und Lukas Schnider. Unser Nachwuchs bringt immer wieder eine Konstanze Teamleistung auf den Platz und ist mit voller Motivation beim Schwingsport dabei.

Aktiv Schwinger:
14 Oberseetaler Aktivschwinger nahmen am Sonntag am Roteborger Schwinget teil. Bei dem herrlichen Sommerwetter fanden viele Schwinger Fans den Weg auf den Schwingplatz. Martin Bättig zeigte eine souveräne Leistung. Mit drei Siegen und zwei Niederlagen erreichte er 57.25 Punkte und den tollen Rang 4e. Martin ist in einer guten Form und verspricht viel für das Luzerner Kantonale Schwingfest Ende Monat. Ebenfalls eine Auszeichnung holte sich Marco Thierstein 55.50, Peter Zgraggen 55.00 und Pirmin Senn 55.00. Sandro Rust holte sich zwei Siege, einen Gestellten und drei Niederlagen. Mit 54.25 Punkten konnte er den Nachwuchsförderpreis entgegen nehmen. Im Schlussgang stand der Eidgenosse Philipp Gloggner gegen den Einheimischen Lukas Emmenegger. Nach gerade Mal 15 Sekunden bezwang Philipp Gloggner seinen Gegner mit Lätz ableeren und Nachdrücken.