22. Seetaler Nachwuchsschwinget: Schlussbericht

Am Freitagmorgen lag noch Schnee auf dem Schwingplatz und die guten Helfer vom Schwingklub Oberseetal haben den Platz vom Schnee befreit. Je länger der Freitag dauerte je besser wurde das Wetter.

Zum Start des 22. Nachwuchsschwingets vom Samstag 29. April war der Himmel Wolkenlos und das Festgelände zeigte sich von der besten Seite. Der Schwingplatz mit den 6 Sägemehl-Ringen und den verschiedenen Klubzelten präsentierte sich als tolle Arena für spannenden Schwingsport. Die 292 Jungschwinger durften bei idealem und warmem Wetter ihre Zweikämpfe austragen. Die Schlussgänge der 4 verschiedenen Kategorien wurden bei strahlendem Sonnenschein und begeistertem Publikum ausgefochten.

292 Jungschwinger in 4 verschiedenen Stärkeklassen mit folgenden Siegern:

Kat. 02-03     Bruno Suter 02           59.75

Kat. 04-05     Simon Lüthi 04           58.75

Kat. 06-07     Dominik Kiser 06       59.75

Kat. 08-09     Fabian Gerber 08      59.75