Roteborger Schwinget

Geschrieben von Schwingklub Oberseetal

Top Platzierung für Martin Bättig

Jungschwinger:
Der Roteborger Nachwuchsschwingertag fand am Samstag 07.05.2016 statt. Wieder waren 10 Oberseetaler Nachwuchsschwinger auf dem Platz. Sven Wyss, der in einer top Form ist, war wieder der beste Oberseetaler. Mit drei Siegen und drei Gestellten Gängen musste er nie in die Sonne schauen. Er erarbeitete sich 57.00 Punkten und Rangierte sich auf Platz 4d. Ebenfalls einen der begehrten Zweige holte sich Peter Schürmann 56.00, Tobias Huser 55.75, Stefan Füglister 55.25, Josef Schnider und Lukas Schnider. Unser Nachwuchs bringt immer wieder eine Konstanze Teamleistung auf den Platz und ist mit voller Motivation beim Schwingsport dabei.

Schwyzer Kantonales Schindelegi

Geschrieben von Schwingklub Oberseetal

Fabian Zgraggen und Stefan Scheuber mit guten Leistungen

Am 93. Schwyzer Kantonalen Schwing und Älplerfest in Schindellegi waren Fabian Zgraggen und Stefan Scheuber für den Schwingklub Oberseetal vertreten. Die beiden Athleten starteten hervorragend in den Schwinger Tag. Nach vier Gängen hatten beide drei Siege und eine Niederlage auf dem Notenblatt und waren total auf Kranzkurs. Im fünften Gang wurden sie nicht geschont und mussten sich jeweils einem Eidgenossen stellen. Fabian Zgraggen gegen Andreas Ulrich und Stefan Scheuber Philipp Leimbacher. Leider verloren die beiden den fünften und den sechsten Gang noch. Mit weiteren Erfahrungen und tollen eindrücken beendeten sie den Schwingertag am Schwyzer Kantonalen Schwingfest. Fabian Zgraggen 55.25 Punkte und Stefan Scheuber 55.00 Punkte. Im Schlussgang stand Andreas Ulrich gegen Christian Schuler. Andreas Ulrich bezwang seinen Gegner nach 8 Minuten 30 Sekunden mit innerem Hacken. 1b wurde Adrian Steinauer

Gerliswiler Nachwuchsschwingertag

Geschrieben von Schwingklub Oberseetal

Erster Saison Sieg für Sven Wyss

Am Donnerstag 5.5.16 fand in Gerliswil der Nachwuchsschwingertag statt. Bei hervorragendem Sommerwetter konnte man die keine Schwingarena in vollen Zügen geniessen und spannende Gänge mitverfolgen. Die 10 Oberseetaler zeigten sich von der besten Seite. Besonders das Jungtalent Sven Wyss aus Römerswil erwischte einen fantastischen Tag. Mit vier Siegen und einem Gestellten Gang zog er verdient in den Schlussgang ein. Nach einigen Minuten zog Sven seinen Zug durch und konnte seinen Gegner auf den Rücken legen. Mit Fünf Siegen und einem Gestellten Gang erreichte er 58.75 Punkte und gewann in seiner Kategorie verdient. Ebenfalls eine Auszeichnung haben Peter Schürmann 56.00, Josef Schnider 57.00, Stefan Füglister 56.75, Lorin Rust 55.25 und Felix Füglister 55.25. Für Felix war es der erste Zweig in seiner noch junger Schwinger Karriere.

Jungschwingertag Kerns

Geschrieben von Schwingklub Oberseetal

Vier Auszeichnungen für den SK Oberseetal

Am Jungschwingertag in Kerns waren 10 Oberseetaler Nachwuchstalente in die Schwingfestsaison gestartet. Vier Schwinger holten sich bereits den ersten Zweig. Sven Wyss holte sich mit vier Siegen, einem Gestellten und einer Niederlage 57.50 Punkte und den hervorragenden Rang 3r. Peter Schürmann holte ebenfalls vier Siege und zwei Niederlagen und somit 57.00 Punkte und Rang 5r. Tobias Huser erkämpfte sich drei Siege, einen Gestellten, zwei Niederlagen und somit 55.75 Punkte und Rang 9r. Auch Stefan Füglister holte den Ersten Saison Zweig. Mit drei Siegen und Drei Niederlagen holte er 55.25 Punkte und wurde 10r. Am nächsten Samstag findet der Oberseetaler Nachwuchsschwingertag in Hitzkirch statt. Dort können Unsere Nachwuchsschwinger bereits wieder die Zwilchhosen anziehen und ihr Können unter Beweis stellen.

97. Zuger Kantonal-Schwingfest

Geschrieben von Schwingklub Oberseetal

Oberseetaler deutlich geschlagen

Am vergangenen Sonntag fand das 97. Zuger Kantonal Schwingfest im Hünenberg statt. Bei Winterlichen Verhältnissen schlugen sich die Schwinger Gang um Gang durch. Marco Thierstein und Martin Bättig waren als Oberseetaler Schwinger am Start. Leider lief es nicht wie gewünscht für Martin Bättig. Er musste mit einem Sieg und drei Niederlagen nach vier Gängen unter die Dusche. Etwas besser lief es Marco Thierstein. Er qualifizierte sich für die weiteren Gänge. Am Ende erarbeitete er sich zwei Siege, zwei Gestellte und zwei Niederlagen und somit 54.50 Punkte und viele Erfahrungen mehr. Im Schlussgang standen die Spitzenschwinger Christian Schuler und Martin Grab. Christian Schuler bezwang nach 2 Minuten 35 Sekunden seinen Gegner mit innerem Hacken. Er gewann das Zuger Kantonale Schwingfest bereits das vierte Mal hintereinander

Badschwinget Wolhusen

Geschrieben von Schwingklub Oberseetal

Hervorragende Oberseetaler Schwinger Leistung

Am 110 Bad Schwinget in Wolhusen nahmen 134 Schwinger teil. Darunter war auch der Schwingerkönig Kilian Wenger. Trotz regnerischen Bedingungen liessen sich die rund 1400 Zuschauer die interessanten Gänge nicht entgehen. Besonders den Oberseetalern gelangen im Regen top Ergebnisse! Martin Bättig startete zwar mit einem Gestellten und einer Niederlage in den Tag, doch er meldete sich mit vier Siegen zurück und erreichte mit 57.25 Punkte den hervorragenden Rang 4b. Er ist in einer top Form und bereit für das Zuger Kantonale Schwingfest in Hünenberg, das er nächsten Sonntag bestreiten wird.

Surentaler Frühjahrsschwinget

Geschrieben von Schwingklub Oberseetal

Fabian Zgraggen bestätigt seine gute Form

Am diesjährigen Surentaler Frühjahrsschwinget in Sursee mussten sich die rund 703 Zuschauer warm anziehen. Nicht nur wegen des kühlen Frühlingswetter. Es wurde ein Spektakel nach dem anderen geboten. Die Spitzenschwinger schenkten sich bis zum Ende nichts. Am Start waren 11 Oberseeteler Schwinger. Besonders Fabian Zgraggen viel mit seiner konstanten Leistung auf und verspricht viel für die Zukunft. Er hatte auf seinem Notenblatt drei Siege, einen Gestellten und zwei Niederlagen. Am Ende hatte er 55.50 Punkte. Ein gutes Saison Ergebnis gelang auch Pirmin Senn. Mit drei Siegen und drei Niederlagen gelang ihm mit 55.00 Punkten ein guter Saisonstart.

Im Schlussgang stand Sven Schurtenberger gegen Adrian Steinauer. Nach 1 Minute 26 Sekunden bezwang Sven Schurtenberger mit rückwärts Ableeren übers Knie seinen Gegner.

Rangliste 1 Sven Schurtenberger, Ettiswil 58.75, 2 Adrian Steinauer, Willerzell, 58.25, 3a Jonas Brun, Entlebuch, 57.50, 3b Erich Fankhauser, Hasle LU, 57.50, 3c Marco Fankhauser, Hasle LU, 57.50, 4 Hansjörg Gloggner, Ettiswil, 57.25 Ferner: 11e Fabian Zgraggen, Aeugst am Albis, 55.50, 13c Pirmin Senn, Gelfingen, 55.00, 14i Marc Weber, Kleinwange