Bergschwinget Sörenberg

Geschrieben von Schwingklub Oberseetal

1600 Zuschauer liessen sich das Spektakel nicht entgehen. Unter den Schwingern waren 11 Oberseetaler Aktivschwinger vertreten. Bester Oberseetaler war Matthias Elmiger. Er erarbeitete sich drei Siege und drei Niederlagen und somit 55.75 Punkte. Ebenfalls in den Auszeichnungsrängen waren Fabian Zgraggen 55.50 Punkte und Peter Zgraggen 55.25 Punkte.

Im Schlussgang stand Joel Wicki gegen Christian Gerber. Joel Wicki bezwang seinen Gegner nach 4.50 Minuten mit Kurz und Nachdrücken.

Entlebucher Nachwuchsschwingertag, Sörenberg

Geschrieben von Schwingklub Oberseetal

Rund 1000 Zuschauer unterstützten 256 Nachwuchsschwinger bei sehr heissen Bedingungen. Darunter waren 15 Oberseetaler Nachwuchsschwinger. Cyril Heinrich 55.50, Julian Hegglin 56.50, Felix Füglister 55.75, Til Hüsler 55.75 und Fabian Gerber 55.50 Haben sich am Ende den begehrten Zweig gesichert.

112. Innerschweizer Schwing- und Älplerfest, Ruswil

Geschrieben von Schwingklub Oberseetal

Unter den 202 Schwingern waren vier Oberseetaler vertreten. Rund 12500 Zuschauer liessen sich das hervorragend organisierte Schwingfest nicht entgehen. Trotz sehr heissen Temperaturen war die Stimmung fantastisch. Bester Oberseetaler war Marco Thierstein. Er konnte sich drei Mal die Maximalnote aufschreiben lassen und drei Niederlagen. Am Ende waren dies 55.50 Punkte. Andreas Elmiger und Martin Bättig konnten im sechsten Gang sogar um den Kranz Schwingen. Beid mussten sich jedoch das Sägemehl vom Rücken wischen lassen. Am Schluss erarbeiteten sie sich 55.00 Punkte. Fabian Zgraggen holte sich zwei Siege, einen Gestellten und drei Niederlagen.

Im Schlussgang stand Christian Stucki gegen Joel Wicki. Da der Gang nach 12 Minuten Gestellt ausging, Siegten am Ende sogar drei Schwinger. Christian Schuler stand Punkte gleich mit Joel Wicki und Christan Schuler auf dem ersten Platz.

Innerschweizer Nachwuchsschwingertag, Adligenswil

Geschrieben von Schwingklub Oberseetal

Nachwuchs Überzeugt

Die rund 1000 Zuschauer unterstützten 161 Nachwuchsschwinger. Für den Schwingklub Oberseetal lief es hervorragend. Sven Wyss erarbeitete sich vier Siege und zwei Niederlagen. Dies reichte für 57.00 Punkte und den fantastischen 2 Schlussrang. Klubkollege Jonas Troxler erwischte ebenfalls einen top Tag. Er holte sich vier Siege, einen Gestellten und eine Niederlage. Am Ende waren das 56.75 Punkte und den fantastischen 3 Schlussrang. Christian Huser konnte drei Siege und drei Niederlagen verbuchen. Dies reichte für 55.00 Punkte und den begehrten Doppelzweig. Eine super Teamleistung die viel für die Zukunft verspricht.

Wiggertaler Nachwuchsschwingertag

Geschrieben von Schwingklub Oberseetal

264 Jungschwinger versuchten ihr Glück. Darunter waren 9 Oberseetaler. Einen top Tag erwischte Julian Hegglin. Er erarbeitete sich fünf Siege und einen Gestellten Gang. Dies reichte für 58.00 Punkte und den 2ten Rang. Ebenfalls eine Auszeichnung holte Lorin Rust 55.50 und Ueli Leu 55.75 Punkte. Eine gute Leistung der Nachwuchstalente.

Urner Kantonales, Attighausen

Geschrieben von Schwingklub Oberseetal

2 Kränze für den Schwingklub Oberseetal

Rund 2600 Zuschauer unterstützten 196 Aktivschwinger, darunter vier Oberseetaler. Das Ziel war ganz klar einen Kranz. Nach vier Gängen musste Sven Wyss leider unter die Dusche. Elias Ziegler erarbeitete sich bis am Schluss einen Sieg, zwei Gestellte und drei Niederlage. Nach fünf Gängen war klar, Fabian Zgraggen und Martin Bättig brauchen noch einen Sieg und der Kranz ist Tatsache. Nach langem mitfiebern war es dann soweit, beide holten den entscheidenden Sieg und wurden mit dem Eichenlaub belohnt. Fabian Zgraggen erarbeitete sich vier Siege, einen Gestellten und eine Niederlage. Dies reichte für 56.75 Punkte. Ein ganz besonderer Kranz für Fabian, da er ein halber Urner ist. Da hat der Kranz eine ganz besondere Bedeutung. Martin Bättig erarbeitete sich drei Siege, zwei Gestellte mit Maximalnote und eine Niederlage. Dies reichte für 56.50 Punkte. Einzig Andi Imhof legte ihn auf den Rücken. Nach dem Martin am Luzerner kantonalen Schwingfest in Hohenrain um 0.25 den Kranz nicht holte, bestätigte er seine top Form in Attinghausen. Für Martin ist es bereits der dritte Kranz. Alle Oberseetaler Kranzer bestätigten inert einer Woche ihre hervorragende Form. Vielversprechend für die Zukunft

Bergschwinget Schwarzenberg

Geschrieben von Schwingklub Oberseetal

Rund 800 Zuschauer unterstützten die 99 Aktivschwinger. Andreas Elmiger war der Überflieger von den Oberseetalern. Er erarbeitete sich vier Siege, einen Gestellten und eine Niederlagen. Dies reichte für hervorragende 57.00 Punkte. Ebenfalls in top Form waren Matthias Elmiger und Sven Wyss. Beide holten sich drei Siege, zwei Gestellte und eine Niederlage. Dies reichte für 56.00 Punkten. Weitere vier Oberseetaler waren in den Auszeichnungsrängen. Elias Ziegler 55.50. Jonas Troxler 55.50, Peter Zgraggen 55.50 und Marco Thierstein 55.25 Punkte. Eine tolle Teamleistung.